SPIEGEL ONLINE

Proteste vor der Fußball-WM Mit Pfeil und Bogen für ein anderes Brasilien

Brasiliens Ureinwohner werden von ihrem Land vertrieben, bedroht und schikaniert. Die Regierung, so sehen sie es, vertritt nicht ihre Interessen, sondern die der Agrarlobby. Jetzt nutzen sie die Fußball-WM für ihre Proteste.
Proteste in Brasília: Pfeile gegen Tränengas
Foto: STRINGER/BRAZIL/ REUTERS
Fotostrecke

Proteste in Brasília: Pfeile gegen Tränengas

Ureinwohner in Brasilien: Vertrieben, schikaniert, bedroht
Foto: © Lunae Parracho / Reuters/ REUTERS
Fotostrecke

Ureinwohner in Brasilien: Vertrieben, schikaniert, bedroht

Foto: SPIEGEL ONLINE