Fotostrecke

G20-Gegner in Hamburg: Zelten auf dem Kirchengelände

Foto: EPA/ REX/ Shutterstock

Kirchengelände als G20-Camp "Die Leute müssen irgendwo schlafen"

Vor der Johanniskirche in Hamburg-Altona dürfen G20-Gegner tun, was die Polizei ihnen andernorts nicht erlauben mag: campen. Pastorin Vanessa von der Lieth erklärt, wie das Gelände zum Zufluchtsort wurde.
Fotostrecke

G20-Gegner in Hamburg: Zelten auf dem Kirchengelände

Foto: EPA/ REX/ Shutterstock