Pfeil nach rechts
Polizist als Hooligan: Zwischen Gesetz und Gewalt
riva Verlag

Fotostrecke

Polizist als Hooligan: Zwischen Gesetz und Gewalt

Geheimes Doppelleben Der Polizist, der Hooligan war

Im Beruf sollte er Recht und Gesetz schützen, in seiner Freizeit prügelte er Dutzende Männer ins Krankenhaus: Der Bielefelder Polizist Stefan Schubert tobte sich acht Jahre lang als Hooligan in Deutschland und Europa aus. Niemand hielt ihn auf.
Anm. d. Red.: Die Polizei Bielefeld teilt zehn Tage nach der SPIEGEL-ONLINE-Anfrage vom 26. Februar mit, dass man seither versucht habe, den 14 Jahre zurückliegenden Fall zu rekonstruieren. Inzwischen sei klar: Schubert "wurde zu keiner Zeit von seinen Bielefelder Kollegen gedeckt", so ein Behördensprecher.
Mehr lesen über