Nordrhein-Westfalen Flüchtlingsunterkunft in Gelsenkirchen abgebrannt

In Gelsenkirchen hat eine Zelthalle gebrannt, in der Dutzende Flüchtlinge untergebracht waren. Die Bewohner blieben unverletzt. Die Polizei ermittelt nun die Ursache für das Feuer.
Feuerwehrleute in Gelsenkirchen

Feuerwehrleute in Gelsenkirchen

Marcel Kusch/ dpa
aar/dpa
Mehr lesen über