SPIEGEL ONLINE

Bundesstaat Georgia 200-Meter-Frachter kentert vor US-Atlantikküste - vier Vermisste

Das gewaltige Schiff liegt komplett auf der Seite, im Inneren werden noch Crew-Mitglieder vermutet: Vor der Küste von Georgia ist ein Frachter in Seenot geraten. Die Rettungsaktion musste abrupt unterbrochen werden.
Rauch über dem Schiff: Derzeit zu gefährlich für weitere Rettungsaktionen

Rauch über dem Schiff: Derzeit zu gefährlich für weitere Rettungsaktionen

Foto: Bobby Haven/The Brunswick News via AP
jok/dpa