Fall Georgine Krüger Angeklagter schweigt im Mordprozess um verschwundene Schülerin

Im September 2006 verschwand Georgine Krüger: Ein 44-Jähriger soll die damals 14-Jährige vergewaltigt und erwürgt haben - die Leiche wurde nie gefunden. Nun steht er in Berlin vor Gericht.
Seit 13 Jahren ist Georgine Krüger verschwunden. Einem 44-jährigen Mann wird vorgeworfen, sie vergewaltigt und erwürgt zu haben.

Seit 13 Jahren ist Georgine Krüger verschwunden. Einem 44-jährigen Mann wird vorgeworfen, sie vergewaltigt und erwürgt zu haben.

Foto: Paul Zinken/ DPA
cop/dpa