Erziehungsstudie Schläge »bei erschreckendem Teil der deutschen Bevölkerung« verbreitet

Jeder Zweite hält einen Klaps auf den Po für angebracht, jeder Sechste sogar Ohrfeigen: Eine Studie offenbart, dass die Anwendung von Gewalt in der Erziehung noch immer weitverbreitet ist.
Gewalt in der Erziehung (Symbolbild): Für viele Menschen kein Tabu

Gewalt in der Erziehung (Symbolbild): Für viele Menschen kein Tabu

Foto: Evgen Prozhyrko / Getty Images / iStockphoto
lmd/bbr/AFP/dpa
Mehr lesen über