Gipfel-Ort L'Aquila "Yes, we camp"

Großes Kino zwischen Trümmern: Gutgelaunt empfängt Italiens Premier Berlusconi die Mächtigen der Welt - in einer Kaserne der Erdbebenstadt L'Aquila. Die mehr als 50.000 Obdachlosen verkommen zu Randfiguren, einzig Gast Gaddafi zeigt sich solidarisch. Er übernachtet im Beduinenzelt.
Der G-8-Gipfel als Camping-Urlaub: Das Zelt des libyschen Staatschefs Muammar al-Gaddafi vor der Kaserne der Guardia di Finanza in L'Aquila

Der G-8-Gipfel als Camping-Urlaub: Das Zelt des libyschen Staatschefs Muammar al-Gaddafi vor der Kaserne der Guardia di Finanza in L'Aquila

Foto: dpa
Mehr lesen über