Zufallsfund in Israel Hobbytaucher entdecken riesigen Goldschatz

Erst dachten die Taucher, sie hätten Spielmünzen entdeckt. Tatsächlich handelt es sich um den größten Goldschatz, der je in Israel gefunden wurde: neun Kilo schwer, knapp tausend Jahre alt, unschätzbar wertvoll.
Goldmünzen am Meeresboden: Ein Schatz von "unschätzbarem Wert"

Goldmünzen am Meeresboden: Ein Schatz von "unschätzbarem Wert"

Foto: AFP / ISRAEL ANTIQUITIES AUTHORITY / KOBI SHARVIT
Taucher vor dem israelischen Küstenort Caesarea: "Ein Herz aus Gold"

Taucher vor dem israelischen Küstenort Caesarea: "Ein Herz aus Gold"

Foto: AFP / ISRAEL ANTIQUITIES AUTHORITY / KOBI SHARVIT
aar/AFP
Mehr lesen über