Grimassen-Wettbewerb Sehen die bescheuert aus!

Wer ist der oder die Hässlichste im ganzen Land? Das versuchen die Menschen im spanischen Bilbao herauszufinden und veranstalten während der Festwoche "Aste Nagusia" einen Grimassenwettbewerb. Frauen, Männer, Alte und Junge schielen und verzerren, was das Zeug hält.

REUTERS

Bilbao - Neun Tage lang wird in Bilbao gefeiert, während der "Aste Nagusia" gibt es Feuerwerke, Konzerte, Stierkämpfe sowie Essensstände und Tänze auf der Straße. Schon seit 1978 wird in der spanischen Stadt diese "Große Festwoche" gefeiert. Eine der Veranstaltungen, die sicherlich am lustigsten anzuschauen ist, ist der Concurso de Feos, der Wettbewerb der Hässlichen.

Frauen, Männer, Alte und Junge treten dabei gegeneinander an und verziehen ihre Gesichter zu den unmöglichsten Grimassen - je grotesker, desto besser.

Sieht man sich die Versuche der Teilnehmer genau an, kristallisieren sich einige Gesichtsverzerrungsklassiker heraus. Besonders beliebt ist beispielsweise das Augenverdrehen, bis ausschließlich das Weiße zu sehen ist. Kombiniert wird dies häufig mit einer heraushängenden Zunge oder einem möglichst weit aufgerissenen Mund. Aber sehen Sie selbst.

aar

Mehr zum Thema


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.