80 Jahre nach der Zerstörung Icon: Spiegel Plus Wie Hamburg die Bornplatzsynagoge wieder aufbauen will

Die Nazis zwangen die jüdische Gemeinde, dem Abriss ihres Gotteshauses zuzustimmen. Nun soll der Bau wieder hochgezogen werden. Doch auf dem Platz steht noch ein NS-Bunker – und zwar unter Denkmalschutz.
Foto: Jörg Müller / DER SPIEGEL
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €