Heiratsantrag auf YouTube Und acht Millionen gucken zu

"Willst Du mich heiraten?", fragte Isaak Lamb seine Freundin Amy. Ganz schön langweilig, eigentlich. Wären da nicht die über fünfzig tanzenden Freunde, die strahlende Familie und die Kameras. Das YouTube-Video veränderte die Welt: Ein Pole glaubt jetzt wieder an die Liebe.
Screenshot aus dem YouTube-Video: Tanzende Freunde und eine verblüffte Braut in spe

Screenshot aus dem YouTube-Video: Tanzende Freunde und eine verblüffte Braut in spe

Foto: Isaac J. Lamb
jbr/dpa
Mehr lesen über