Hessen Auto überschlägt sich - Frau bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall nahe Bad Schwalbach ist eine Frau aus ihrem Auto geschleudert und schwer verletzt worden. Die Polizei vermutet, dass sie nicht angeschnallt war.


Auf der Landstraße 3275 in der Nähe von Bad Schwalbach ist eine Frau bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die 43-Jährige sei am Sonntagabend aus ihrem Auto geschleudert worden, teilte die Polizei mit.

Das Fahrzeug kam demnach aus noch ungeklärter Ursache kurz vor dem Ortseingang Strinz-Trinitatis von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer Böschung. Dabei wurde die Frau durch die zerbrochene Frontscheibe aus dem Wagen in die Böschung der gegenüberliegenden Fahrbahnseite geschleudert.

Die Polizei geht nach dem bisherigen Ermittlungsstand davon aus, dass die Frau während der Fahrt nicht angeschnallt war. Sie wurde in ein Krankenhaus in Wiesbaden eingeliefert. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kam.

cop

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.