Pfeil nach rechts

Artikel über 140-Euro-Bußgeld Frau Chefredakteurin ist wütend

Die österreichische Zeitung "Heute" berichtet über die "wütende" Radfahrerin Maria J., die eine 140-Euro-Strafe kassierte, weil sie bei Rot über die Ampel fuhr. Jetzt kommt heraus: Bei J. handelt es sich um die Online-Chefredakteurin.
Maria Jelenko-Benedikt, Heute.at-Chefredakteurin: Zwei Sekunden zu früh losgefahren

Maria Jelenko-Benedikt, Heute.at-Chefredakteurin: Zwei Sekunden zu früh losgefahren

heute.at
aar