Straßenbau in Düsseldorf Anwohner müssen für "Hitler-Asphalt" zahlen

Adolf Hitler herrschte seit vier Jahren, als die Düsseldorfer Straße "Auf'm Rott" eine Asphaltdecke bekam. Jahrzehnte später fordert die Stadt nun Geld von den Anwohnern - zu Recht, wie ein Gericht urteilt.
Straße "Auf'm Rott" in Düsseldorf

Straße "Auf'm Rott" in Düsseldorf

Foto: David Young/ dpa
mxw/dpa