Kita-Spielplatz Hubschrauber besprüht 50 Kleinkinder mit Insektengift

Schon wieder hat ein Hubschrauber im Einsatz gegen eine Raupe Insektengift auf Kinder versprüht. In Brandenburg sind etwa 50 Kleinkinder auf einem Kita-Spielplatz mit dem Insektizid eingenebelt worden. Das Gift gilt als vergleichsweise wenig gesundheitsgefährdend.
fdi/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel