Pfeil nach rechts

Hurrikan "Irma" Auswärtiges Amt warnt Florida-Touristen

In der Karibik hinterließ "Irma" eine Schneise der Verwüstung. Nun dreht der Sturm Richtung Florida. Tausende fliehen aus dem Bundesstaat Richtung Norden.
Stau Richtung Norden

Stau Richtung Norden

Mike Stocker/South Florida Sun-Sentinel/ AP
Wirbelsturm: "Irma" wütet
DPA/ Dutch Defense Ministry/ Gerben Van Es

Fotostrecke

Wirbelsturm: "Irma" wütet

SPIEGEL ONLINE
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
apr/dpa/AFP/Reuters