Zur Ausgabe
Artikel 12 / 74
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Journalistin El-Hassan: »Ich war auch einfach komplett unreflektiert und uninformiert.«

Journalistin El-Hassan: »Ich war auch einfach komplett unreflektiert und uninformiert.«

Foto:

Tilman Schenk / WDR

Umstrittene WDR-Moderatorin El-Hassan »Ich schäme mich für diese Zeit«

Ist sie eine Antisemitin, relativiert sie islamistische Gewalt? Die Medizinerin und designierte WDR-Moderatorin Nemi El-Hassan sagt Nein – und äußert sich hier erstmals ausführlich zu den Vorwürfen gegen sie.
aus DER SPIEGEL 38/2021
Zur Person
Aus: DER SPIEGEL 38/2021
Zur Ausgabe
»Es ist sehr schmerzhaft für mich, über den Menschen nachzudenken, der ich damals war.«

Nemi El-Hassan

Muslimin El-Hassan 2016: »Ich bin in keiner Weise konservativ.«

Muslimin El-Hassan 2016: »Ich bin in keiner Weise konservativ.«

Foto: imago stock&people / imago images / Jens Jeske
»Ich bin seit 2019 in keiner Moschee gewesen.«

Nemi El-Hassan

Designierte WDR-Moderatorin El-Hassan: »Ich würde mich freuen, wenn ich den Job machen darf.«

Designierte WDR-Moderatorin El-Hassan: »Ich würde mich freuen, wenn ich den Job machen darf.«

Foto:

Tilman Schenk / WDR

»Ich habe das Gefühl, dass versucht wird, ein Bild von mir zu zeichnen, das nicht der Wahrheit entspricht.«

Nemi El-Hassan

Zur Ausgabe
Artikel 12 / 74
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel