Indien Tote und Verletzte bei Explosion in Stahlwerk

Bei einer Explosion in einem südindischen Stahlwerk sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Arbeiter erlitten schwerste Verbrennungen.


Hyderabad - Mindestens 16 Tote und 20 verletzte Arbeiter im Stahlwerk Vizag - so lautet die grausige Bilanz eines schweren Unfalls, der sich in der südindischen Küstenstadt Visakhapatnam ereignete. Die Explosion am Mittwochabend habe einen Großbrand ausgelöst, teilte ein Polizeisprecher mit.

Laut "Times of India" befanden sich zum Zeitpunkt des Unglücks 31 Personen auf dem Firmengelände. Einige der Verwundeten hätten so schwere Verbrennungen erlitten, dass man befürchten müsse, dass die Zahl der Toten noch steigen werde.

Über die Ursache der Explosion ist bisher nichts bekannt. In den vergangenen vier Monaten war es bereits zu drei Betriebsunfällen mit Toten gekommen, sagte ein Sprecher der Gewerkschaft. Die Anlage sei schlecht gewartet worden.

ala/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.