Inklusion im Wahlrecht »Selbst eine Stufe ist meistens zu hoch«

Bei den Bundestagswahlen dürfen zum ersten Mal auch betreute Personen ihre Stimme abgeben – ein wichtiger Schritt für die Inklusion. Doch noch immer treffen viele Menschen mit Behinderung beim Wählen auf Barrieren.
DER SPIEGEL
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.