Inszeniertes Ballon-Drama Heiße Luft für heiße Quoten

Die vermeintliche Ballonfahrt eines Sechsjährigen, die sich als Schwindel entpuppte, fasziniert Amerika. Das Pseudodrama um die Familie Heene aus Colorado enthüllt die Sensationssucht der Menschen und Medien. Beobachter machen daran sogar den Niedergang des gesamten TV-Journalismus fest.
Inszeniertes Ballon-Drama: Heiße Luft für heiße Quoten

Inszeniertes Ballon-Drama: Heiße Luft für heiße Quoten

Foto: Marc Piscotty/ AFP
Fotostrecke

Die Medien und der Fall Heene: Jagd auf die Flug-Ente

Foto: Marc Piscotty/ AFP