Israel Frau bringt Baby von Verstorbenem zur Welt

In Israel hat eine alleinstehende Frau ein Kind bekommen - sechs Jahre nach dem Krebstod des Vaters. Der unverheiratete Mann hatte vor seinem Ableben immer davon geträumt, Nachwuchs zu bekommen. Jetzt erfüllten ihm seine Eltern posthum den Wunsch.
Künstliche Befruchtung im Labor der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg

Künstliche Befruchtung im Labor der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg

Thomas Lohnes/ picture-alliance/ dpa
ala/dpa
Mehr lesen über