Italien Bischof verweigert impotentem Mann kirchliche Trauung

Harte Regeln für katholische Paare: Weil der querschnittgelähmte Bräutigam impotent ist, verweigert ein Bischof im italienischen Viterbo dem Brautpaar den kirchlichen Segen. Die Ehe könne ungültig sein, so die Erklärung.