Kinderhandel in Norditalien "Lieber Papa, ich warte mit ganzem Herzen auf dich"

Im norditalienischen Bibbiano wurden Kinder ihren Eltern weggenommen - und zwangsweise in andere Familien gegeben. Offenbar floss viel Geld. Ein erschreckender Fall, den Rechtspopulisten nun ausschlachten.
Demonstrantin in Modena: Der Fall sorgt in ganz Italien für Entsetzen

Demonstrantin in Modena: Der Fall sorgt in ganz Italien für Entsetzen

Foto: Roberto Brancolini/ Fotogramma/ Independent Photo Agency Int./ imago images
Matteo Salvini bei einem Besuch in Bibbiano

Matteo Salvini bei einem Besuch in Bibbiano

Foto: Stefano Cavicchi/ LaPresse/ ZUMA Press/ picture alliance