Beben in Izmir Vierjährige nach 91 Stunden aus Trümmern gerettet

Die Zahl der Todesopfer ist nach dem schweren Erdbeben in der Türkei auf 100 gestiegen. Doch auch vier Tage nach dem Erdstoß ist ein Mädchen aus den Trümmern lebend befreit worden.
Rettung der vierjährigen Ayda: Nach der Mutter wird noch gesucht

Rettung der vierjährigen Ayda: Nach der Mutter wird noch gesucht

Foto:

AFAD / REUTERS

DER SPIEGEL
DER SPIEGEL
apr/dpa/AFP