Japan Hunderttausende sollen Schutz vor Überschwemmungen suchen

Schon wieder fällt in Japan sintflutartiger Regen. Mindestens zwei Menschen sind tot. Die Behörden haben die Bewohner im Westen des Landes aufgefordert, sich in Sicherheit zu bringen.
Ein Taxi ist in den Fluten liegen geblieben.

Ein Taxi ist in den Fluten liegen geblieben.

Foto: Kyodo/ REUTERS
muk/dpa/rtr
Mehr lesen über
Verwandte Artikel