Pfeil nach rechts

Bürgermeister von Kamp-Lintfort Der Genosse, der sich bewaffnen will

Christoph Landscheidt ist Juraprofessor, erfahrener Bürgermeister, beliebt - und will eine scharfe Waffe tragen. Der Grund: Bedrohungen Rechtsradikaler. Besuch in einer Stadt mit verunsichertem Oberhaupt.
Von Jean-Pierre Ziegler und Christian Parth (Kamp-Lintfort)
Christoph Landscheidt in Kamp-Lintfort: “Außergewöhnliche Notwehrsituationen” (Archivbild von Juni 2019)

Christoph Landscheidt in Kamp-Lintfort: “Außergewöhnliche Notwehrsituationen” (Archivbild von Juni 2019)

Arnulf Stoffel/ dpa
Teilnehmer der Demonstration gegen rechts in Kamp-Lintfort: "Widerstand an jedem Ort“

Teilnehmer der Demonstration gegen rechts in Kamp-Lintfort: "Widerstand an jedem Ort“

SASCHA STEINBACH/EPA-EFE/REX
"Er wäre gern öffentlich damit umgegangen, aber Polizei und Verfassungsschutz haben ihm wohl davon abgeraten"

Jürgen Preuß, SPD-Fraktionschef im Stadtrat von Kamp-Lintfort

Mit Material von dpa und AFP