"Keine interne Angelegenheit" der Kirche Barley sieht Meldung von Missbrauch als Fall für die Justiz

In der katholischen Kirche müssen zukünftige Missbrauchsfälle intern weitergeleitet werden. Der Bundesjustizministerin geht das nicht weit genug.
Justizministerin Katarina Barley

Justizministerin Katarina Barley

Annegret Hilse/REUTERS
bbr/dpa