Trendmonitor der Deutschen Bischofskonferenz Wachsende Zahl der Katholiken fühlt sich nicht mehr der Kirche verbunden

In Deutschland sehen Katholiken ihre eigene Kirche zunehmend kritisch. Das geht aus einer Studie hervor, die von der Bischofskonferenz veröffentlicht wurde. Auch die Austrittsneigung ist demnach weiter gestiegen.
Dom in Osnabrück (Archivbild): Katholische Kirche in der Krise

Dom in Osnabrück (Archivbild): Katholische Kirche in der Krise

Foto: Friso Gentsch / dpa
wit/AFP