100. Katholikentag in Leipzig "Wohin sind wir eigentlich gekommen?"

Ein Glaubensfest "zum Anfassen" und eine Papstbotschaft auf Deutsch: In Leipzig hat der 100. Katholikentag begonnen. Auch ein Ex-Bundespräsident kam zur Eröffnungsfeier - und attackierte Pegida.
Marktplatz in Leipzig

Marktplatz in Leipzig

Foto: Hendrik Schmidt/ dpa
kry/dpa