Verstoß gegen Corona-Verordnung Polizei löst erneut Feier in Hamburger Stadtpark auf

Erst hielten sie die Abstände nicht ein, dann warfen sie mit Böllern und Flaschen: Feiernde im Hamburger Stadtpark haben sich in der Nacht Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Zehn Menschen wurden festgenommen.
Polizeieinsatz gegen Feiernde im Hamburger Stadtpark (in der Nacht von Freitag auf Samstag)

Polizeieinsatz gegen Feiernde im Hamburger Stadtpark (in der Nacht von Freitag auf Samstag)

Foto: Hanno Bode / imago images
him/dpa