Kinder stören Livesendungen "Wie heißt er? Wie heißt er, Mama?"

Einhörner statt Corona: In gleich zwei Interviews im britischen Fernsehen haben Kinder für unterhaltsame Unterbrechungen gesorgt. Interessant ist, wie unterschiedlich die Moderatoren der Sendungen reagierten.
Im Homeoffice können Kinder bei der Arbeit zur Herausforderung werden (Symbolbild)

Im Homeoffice können Kinder bei der Arbeit zur Herausforderung werden (Symbolbild)

Foto: Mareen Fischinger/ Westend61/ imago images
kko/dpa