Kloster Ettal 180-Seiten-Protokoll über Prügel, Missbrauch und Sadismus

Hundert Schüler wurden an der Eliteschule Ettal offenbar missbraucht und misshandelt, 15 Geistliche stehen als Täter im Verdacht: Der Abschlussbericht des Sonderermittlers ist ein Protokoll des Unfassbaren. Der Vatikan macht indessen auf strenge Regeln aufmerksam, die schon seit 2003 gelten.
Eingang zum Kloster Ettal: "Systematisch praktizierte Kultur des Wegschauens"

Eingang zum Kloster Ettal: "Systematisch praktizierte Kultur des Wegschauens"

Foto: Andreas Gebert/ dpa
ada/dpa/apn