Kettensägenalarm Kölner SEK-Beamte sollen nach Auflösung ihrer Einheit randaliert haben

Wegen Mobbingvorwürfen wurde in Köln eine SEK-Einheit aufgelöst. Die Reaktion der betroffenen Beamten: Sie sollen beim Räumen der Büros Möbel zersägt haben. Noch unklar ist die Rolle, die ein Motorrad bei der Aktion spielte.
Spezialeinsatzkommando der Polizei: "Den einen oder anderen Stuhl zersägt"

Spezialeinsatzkommando der Polizei: "Den einen oder anderen Stuhl zersägt"

Foto: Marius Becker/ dpa
ala/dpa