Shopping-Verzicht: Nunu Kallers leerer Warenkorb
Geli Goldmann

Fotostrecke

Shopping-Verzicht: Nunu Kallers leerer Warenkorb

Shopping-Verzicht im Selbstversuch "Einmal war es verdammt knapp"

Nunu Kaller war ein Shopaholic, Einkaufen war für sie eine Art Selbsttherapie, wenn es ihr schlecht ging. Dann entschied sie sich für den kalten Entzug: ein Jahr lang keine neue Kleidung, neue Schuhe, neue Taschen. Im Interview erzählt sie, wie ihr der Verzicht bekommen ist.
Von Katrin Schmiedekampf
Mehr lesen über
Verwandte Artikel