Kurioser Zufall Baby kommt am Geburtstag der Eltern zur Welt

Es ist ein ungewöhnliches Geschenk: Ein Paar aus der englischen Stadt Plymouth feiert am gleichen Tag Geburtstag - von nun an teilt es sich das Datum auch noch mit seinem ersten Kind.


London/Plymouth - Bei Familie Thomas im englischen Plymouth dürfte keiner je den Geburtstag des anderen vergessen: Nachdem Mutter und Vater bereits beide am 6. September geboren worden waren, kam nun auch ihr erstes Kind am gleichen Tag zur Welt. Eigentlich hatten Ärzte den Geburtstermin acht Tage früher ausgerechnet, doch der kleine Oliver ließ sich Zeit.

"Viele unserer Freunde haben gescherzt, dass unser Baby bestimmt an unserem Geburtstag kommen würde", sagte Mutter Stefanie, 26, der Zeitung "Plymouth Herald". Sie und ihr Mann Paul, 28, hätten aber nicht daran geglaubt. "Sonst wären wir zum Buchmacher gegangen und hätten gewettet."

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Paar und ihr erstes Kind den gleichen Geburtstag haben, liege bei 1 zu 133.225, zitiert die Zeitung "Plymouth Herald" einen Mathematikprofessor der Universität Plymouth.

aal/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.