Beschluss im Schweriner Landtag Längstes Wort Deutschlands hat ausgedient

Jahrelang war das ausuferndste Wort der deutschen Sprache im Landesrecht Mecklenburg-Vorpommerns zu Hause: als Gesetzesname mit 63 Buchstaben. Politiker haben das Ungetüm nun abgeschafft. Die Suche nach einem neuen Rekordhalter ist bereits angelaufen.
Steffen Trumpf, dpa
Mehr lesen über