Ostfriesland 73-Jähriger stirbt nach Corona-Ansteckung in Restaurant

Im Landkreis Leer ist ein 73-Jähriger an Covid-19 gestorben. Bei dem Toten soll es sich um den Vater des Wirts handeln, dessen Lokal wegen eines Corona-Ausbruchs in die Schlagzeilen geraten war.
Schild vor dem Restaurant "Alte Scheune" nahe Leer

Schild vor dem Restaurant "Alte Scheune" nahe Leer

Foto: Lars-Josef Klemmer/ dpa
ala
Mehr lesen über