Von Südosteuropa bis Hessen Männer klammern sich 20 Stunden auf Hinterachse von Reisebus fest

Zwei junge Männer sind auf der Hinterachse eines Reisebusses von Südosteuropa nach Limburg gefahren - 20 Stunden lang. Sie kamen mit Unterkühlungen ins Krankenhaus.
Reisebus (Symbolbild): Wo die Männer genau zugestiegen sind, ist nicht bekannt

Reisebus (Symbolbild): Wo die Männer genau zugestiegen sind, ist nicht bekannt

Foto: Rolf Vennenbernd/ picture alliance / dpa
flg/dpa
Mehr lesen über