Love Parade "Die Menschen fühlen sich alleingelassen"

Wieso musste immer noch niemand die Verantwortung für das Love-Parade-Desaster übernehmen? Opferanwalt und Ex-Innenminister Gerhart Baum schildert, wie die Verletzten und die Hinterbliebenen der 21 Toten leiden, wie die Gründung einer Stiftung helfen soll - und wieso alle Beteiligten schuld sind.
Duisburg: Katastrophe bei der Love Parade
Foto: PATRIK STOLLARZ/ AFP
Fotostrecke

Duisburg: Katastrophe bei der Love Parade