Flugzeugabstürze in Floridas Sümpfen Schlangenjäger findet Goldschmuck

Eigentlich wollte Mark Rubinstein in den Sümpfen Floridas Schlangen jagen, doch dann fand er alten Goldschmuck - in einem Gebiet, in dem vor Jahrzehnten zwei Flugzeuge abgestürzt waren. Nun hat er eine Mission.

AP

Miami - Flug 401 war auf dem Weg von New York nach Miami, als die Maschine der Eastern Air Lines im Dezember 1972 über den Everglades abstürzte. 99 von 176 Menschen an Bord kamen ums Leben. Knapp 24 Jahre später stürzte Valujet-Flug 592 in den Sümpfen ab, alle Passagiere und Crewmitglieder starben. Die Unglücksstellen der beiden Flugzeuge lagen nicht weit auseinander.

Mehr als 40 Jahre nach dem ersten Absturz war Mark Rubinstein in den Everglades auf Schlangenjagd. Er stieß zwar nicht auf den erhofften Python, aber dafür fand er einen kleinen Schatz: Ein Schmuckstück aus Gold, stark beschädigt, mit Diamanten und Saphiren besetzt.

Rubinstein vermutet, dass der Anhänger jemanden aus einem der abgestürzten Flugzeuge gehörte. Er will den Fund zurückgeben und hat Kontakt zu Angehörigen und Überlebenden aufgenommen.

Ein paar starke Hinweise auf den ursprünglichen Besitzer gebe es schon, heißt es in einem Bericht der Nachrichtenagentur AP auf der Website des "Wall Street Journal". Wenn es ein Foto des Trägers mit dem Schmustück gäbe, wäre das optimal, so Rubinstein. "Aber den perfekten Hinweis bekommt man leider nicht immer."

Um die Suche einzugrenzen, unterstützen ihn Juweliere mit ihrer Expertise. Sie vermuten, dass der Anhänger im 19. oder späten 18. Jahrhundert gefertigt wurde, aber materiell nicht viel Wert ist. Der ideelle Wert dürfte hingegen unschätzbar sein.

Wenn er den rechtmäßigen Besitzer nicht ausfindig machen kann, will Rubinstein das Schmuckstück an ein Museum übergeben. "Es gehörte nicht hier draußen hin. Und es gehört nicht zwangsläufig zu mir", sagte er.

hut



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.