Ölkatastrophe vor Mauritius Behörden pumpen Treibstoff aus havariertem Frachter ab

Ein vor Mauritius auf Grund gelaufenes Frachtschiff hat bereits 1000 Tonnen Öl verloren. Nun soll der restliche Treibstoff von zwei Tankern abgepumpt werden.
Die "Wakashio" verliert vor Mauritius' Küste Öl

Die "Wakashio" verliert vor Mauritius' Küste Öl

Foto: REUNION REGION HANDOUT/EPA-EFE/Shutterstock
Menschen helfen an den Stränden, an denen Öl angespült wurde

Menschen helfen an den Stränden, an denen Öl angespült wurde

Foto: DAREN MAUREE/ AFP
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
cop/dpa