Melamin-Skandal in China 13.000 Kinder nach Verzehr verseuchter Milch im Krankenhaus

Der Skandal um gepanschte Babynahrung in China weitet sich aus: Die Zahl der an verseuchtem Milchpulver erkrankten Kleinkinder hat sich auf 13.000 verdoppelt, über hundert Kinder sind schwer erkrankt. Auch in einem Produkt des weltgrößten Lebensmittelkonzerns Nestlé wurden Melamin-Spuren gefunden.