Methanol-Vergiftung Zwei Lübecker Schüler für hirntot erklärt

Das Drama um gepanschten Alkohol in der Türkei hat zwei weitere Opfer gefordert: Bei den beiden am Donnerstag nach Deutschland geflogenen Schülern sind schwerste Hirnschädigungen festgestellt worden. Dieser Ausfall aller Hirnfunktionen ist laut der verantwortlichen Klinik unumkehrbar.
fsc/AP