Kampagne von Michael Bloomberg 50 Millionen Dollar für den Kampf gegen Waffen

Die US-Waffenlobby bekommt einen mächtigen Gegner. New Yorks Ex-Bürgermeister Bloomberg plant eine Anti-Waffen-Organisation - und will sie mit zig Millionen Dollar aus eigener Tasche ausstatten. Das Ziel: "eine Schlacht um die Herzen Amerikas".
Michael Bloomberg (2012): New Yorks damaliger Bürgermeister mit einer beschlagnahmten Schusswaffe

Michael Bloomberg (2012): New Yorks damaliger Bürgermeister mit einer beschlagnahmten Schusswaffe

ANDREW KELLY/ REUTERS
wit/dpa/AP