Minderjährige Flüchtlinge: Kinder zweiter Klasse
Fotostrecke

Minderjährige Flüchtlinge: Kinder zweiter Klasse

Foto: Pia Lenz/ NDR

Altersfeststellung bei Flüchtlingen Schlecht geschätzt

Minderjährige Flüchtlinge haben Anspruch auf einen Vormund und Schulbildung. Sie kosten den Staat damit das Vielfache eines Erwachsenen. Die Behörden erklären viele Jugendliche kurzerhand für volljährig - mit zweifelhaften Methoden.