Missbrauch im Erzbistum Köln Icon: Spiegel Plus Wie ein Pfarrer sich mit einem Kardinal anlegte

Ein Pfarrer kritisiert öffentlich den Kölner Erzbischof Woelki, das Bistum droht ihm daraufhin. Doch der Geistliche lässt sich nicht mundtot machen und will jetzt neue Missbrauchsfälle untersuchen.
Pfarrer Klaus Koltermann aus Dormagen

Pfarrer Klaus Koltermann aus Dormagen

Foto: Annette Langer / DER SPIEGEL
Koltermann in seiner Pfarrkirche St. Pankratius: »Die Missbrauchsbetroffenen warten darauf, dass Gerechtigkeit geschieht«

Koltermann in seiner Pfarrkirche St. Pankratius: »Die Missbrauchsbetroffenen warten darauf, dass Gerechtigkeit geschieht«

Foto: Annette Langer / DER SPIEGEL
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €