Missbrauchsvorwürfe Direktorin der Odenwaldschule verspricht Aufklärung

Nach schweren Missbrauchsvorwürfen in mindestens zwei Dutzend Fällen hat die Direktorin einer hessischen Reformschule bestätigt, dass es mindestens einen weiteren Missbrauchsfall nach 1985 gegeben haben soll. Sie entschuldigte sich bei den Opfern und kündigte eine intensive Aufarbeitung der Vergangenheit an.
Schulleiterin der Odenwaldschule Margarita Kaufmann: "Wenn Sie zu Hause ein Problem haben, gehen Sie auch nicht gleich zum Nachbarn"

Schulleiterin der Odenwaldschule Margarita Kaufmann: "Wenn Sie zu Hause ein Problem haben, gehen Sie auch nicht gleich zum Nachbarn"

Foto: DDP
ala/apn/dpa