Verdacht auf Racial Profiling in München Ein ganz normaler Vorfall

Im Englischen Garten spricht die Münchner Polizei einen Platzverweis gegen drei Männer aus. Die Betroffenen sind sicher: Das war Racial Profiling. Die Polizei bestreitet das. Lehrstück in einer schwierigen Debatte.
Polizei im englischen Garten in München (Archiv)

Polizei im englischen Garten in München (Archiv)

Foto: Matthias Balk/ picture alliance/dpa