Neonazis in Münster Aufmarsch im Gutbürgerland

Neue Bühne, alte Parolen: Erstmals sind Hunderte Neonazis durch das zutiefst bürgerliche Münster marschiert. Die Stadt reagiert ebenso vorbildlich wie entschieden: Mit Transparenten, Sprechchören und Trillerpfeifenkonzerten protestieren Tausende gegen die Extremisten.
Plakat auf Gegendemo in Münster: Mehr als 2000 Menschen gegen rechts

Plakat auf Gegendemo in Münster: Mehr als 2000 Menschen gegen rechts

Foto: Philipp Seibt/ dpa